Pilates

Pilates ist ein schonendes Ganzkörpertraining, das vor allem die Haltungsmuskulatur und Tiefenmuskulatur  beeinflusst. Muskeln werden gedehnt, die Körpermitte gekräftigt und der gesamte Körper gestärkt. Es führt zu einer Verbesserung der Haltung, des Gleichgewichts und wirkt gleichzeitig beruhigend und entspannend. Prävention für einen gesunden Körper, Förderung der eigenen Körperwahrnehmung, Stärkung des Rückens sowie Verbesserung der Haltung und der Beweglichkeit der Wirbelsäule sind nur einige wenige Vorzüge von Pilates.

Verbesserung der Körperhaltung und Prävention

In erster Linie wird beim Pilates Training die oft vernachlässigte Tiefenmuskulatur des Rückens und der Körpermitte angesprochen, die besonders für eine gute, gesunde Haltung wichtig ist. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Fokussierung auf eine optimale Ausrichtung der einzelnen Körperteile zueinander, da Fehlhaltungen und Instabilitäten zu gesundheitlichen Problemen führen können. Ziel des Trainings ist ein harmonisches Verhältnis von Kraft und Flexibilität, was durch kontrollierte und präzise Ausführung der Übungen erreicht wird. Der Körper wird von innen heraus gestrafft. Eine kontrollierte fließende Atmung optimiert die Bewegungen. Das Bewusstsein für Fehlhaltungen wird geschult, wodurch negative Muster aufgegeben und durch effizientere ersetzt werden können.

Viele Gründe die für Pilates sprechen

⚬ Prävention für einen gesunden Körper
⚬ Förderung der eigenen Körperwahrnehmung
⚬ Stärkung des Rückens
⚬ Verbesserung der Haltung und der Beweglichkeit der Wirbelsäule
⚬ Linderung von Rücken und Nacken Beschwerden
⚬ Linderung von Verspannungen
⚬ Linderung bei Spannungskopfschmerzen
⚬ Förderung einer starken und tragenden Körpermitte
⚬ Vermeidung von Überlastungen, Überdehnungen und Fehlhaltungen
⚬ Förderung der Konzentration
⚬ Stressabbau
⚬ Verbesserung der Becken- und Schulterstabilität
⚬ Kräftigung des Beckenbodens
⚬ Verbesserung und Vorbeugung bei Inkontinenz
⚬ Verbindung von Körper und Geist
⚬ Leistungssteigerung in anderen Sportarten
⚬ Gelenkstabilität
⚬ Straffung des gesamten Körpers
⚬ Dehnung der Muskulatur
⚬ Verbesserung der Knochendichte
⚬ Unterstützung und Verbesserung der Lungenfunktion
⚬ Straffung des Bindegewebes
⚬ Steigerung der Durchblutung
⚬ Fördert die Entspannung
⚬ Steigerung die Darmtätigkeit

Das erwartet Sie beim Pilates

⚬ Kleingruppen
⚬ Fortlaufende Kurse in allen Schwierigkeitsgraden
⚬ Anfänger bis Fortgeschrittene übers ganze Jahr
⚬ Abwechslungsreiches Training mit verschiedenen Kleingeräten
⚬ Alle Übungen werden unter Anleitung langsam und mit Präzision ausgeführt
⚬ präzise Erklärung der Übungen
⚬ konstante Kontrolle durch den geschulten Trainer

Jetzt: Live online über die Plattform Zoom

Aufgrund der aktuellen Einschränkungen, finden alle Kurse online statt.
Es handelt sich dabei um echte live-Übertragungen (keine Standard-Videos). Dadurch kann die Trainerin beim Kurs auf eine genaue Übungsausführung seitens der Teilnehmer achten und eventuelle Fehler direkt korrigieren.

> Zuschaltung über Smartphone, Tablet oder PC möglich.

Ideen hinter der Pilates-Methode

Zentrierung

Pilates Übungen fokussieren sich auf das Körperzentrum, das sogenannte
Powerhouse. Es wird von innen nach außen gearbeitet, d.h. die tiefliegende Muskulatur des Bauches, des Rückens und des Beckenbodens werden gezielt angesprochen. Diese Muskeln sind für die Körperhaltung und Ausrichtung der einzelnen Hauptkörperteile, als auch für die Koordination unserer Bewegungen enorm wichtig. Dementsprechend werden alle Bewegungen, besonders auch die der Arme und Beine in fließenden Bewegungen ausgeführt.

Kontrolle und Präzision

Selbstbeobachtung und  Eigenkontrolle während der Ausführung der Übungen sind der Schlüssel zum effektiven Pilates-Training. Während der Körper an der muskulären Herausforderung wächst, wachsen die Fähigkeit der Körperwahrnehmung und Kontrolle. Konsequenterweise wird das Training dadurch immer effektiver, und die erworbenen Fähigkeiten der Selbst- Wahrnehmung gehen in den Alltag über und wirken sich dort positiv aus. Egal ob man Anfänger Pilates oder hoch anspruchsvolles Fortgeschrittenen Pilates macht, der Prozess der präzisen, kontrollierten Ausführung bleibt immer lebendig und offen für den nächsten Schritt.

Fokussierung u. Konzentration

Pilates-Übungen starten  in der Regel mit einer  Entspannungsphase und geben so dem Trainierenden die Möglichkeit den Alltag abzustreifen.
Die Übungen brauchen in ihrer  Aus-führung Konzentration, Kontrolle und geistige Zuwendung, um  optimalen Nutzen für Geist und Körper daraus zu ziehen. Gedanklich und körperlich ist man nur im Moment und geht geistig erfrischt und körperlich angenehm durchtrainiert aus der Pilates Stunde.

Atmung

In den Übungen sind die Ein-und Ausatmungsphasen genau festgelegt.
Somit wird der Körper optimal in der Ausführung der Übungen unterstützt. Richtiges tiefes Ein-und Ausatmen versorgt den Körper mit frischem Sauerstoff, löst Verspannungen und verstärkt die Konzentration.

Haben Sie Fragen?
Kontaktieren Sie mich und reservieren Sie Ihren Termin.






    Birgit Engl

    Tel. +39 347 271 9592
    Mail: info@birgitengl.com